Sprungziele
Seiteninhalt

Wirtschaft in Nieheim

Der Standort Nieheim bietet seinen Betrieben hervorragende Voraussetzungen für eine erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit:

Gesunder Branchenmix, die günstige Lage im Verkehrsnetz, Industrie- und Gewerbe-flächenangebote, qualifizierte Arbeitskräfte für ein breit gefächertes Arbeitsplatzangebot machen den Standort Nieheim so beliebt.

Komplett wird dieses Paket durch die attraktive Preisgestaltung von nur 8,44 €/m² inklusive Erschließungskosten, mit dem Sie Ihr Projekt kostengünstig verwirklichen.

Die Nieheimer Wirtschaftskultur besteht aus einer Vielzahl mittelständischer Betriebe mit der dominierenden Branche: Holzverarbeitung, Fabrikation von Fertighäusern und dem Dienstleistungssektor.

Im Metallbau sind die Nieheimer Firmen Gebrüder Ruberg im Maschinenbau und die Firma Franz Ruberg & Co. GmbH im Mühlen- und Silobau überregional bekannt.

Mit der Polstermöbelmanufaktur Finkeldei ist auch ein Global Player ansässig. Die hochwertigen Produkte sind weltweit im gehobenen Segment bei der Ausstattung von Hotels, Jachten, Luxuslinern aber auch privat gefragt.

Einzelhandelskonzept

Öffentliche Bekanntmachung und Öffentliche Auslegung: Neuaufstellung des Einzelhandelskonzeptes für die Stadt Nieheim

Öffentliche Bekanntmachung und Öffentliche Auslegung: Neuaufstellung des Einzelhandelskonzeptes für die Stadt Nieheim

Mit dem Einzelhandelskonzept legt die Stadt Nieheim ihre Entwicklungsziele für den Einzelhandel und die Standorte für die weitere Entwicklung fest. Ziel ist es, Entwicklungsmöglichkeiten für die vorhandenen Einzelhändler zu schaffen, damit die Stadt ihre zugewiesene Funktion als Grundzentrum bestmöglich ausfüllen kann. Es beinhaltet eine umfassende Aufnahme und Analyse des Einzelhandelsstandortes. Dazu sind Versorgungsbereiche und relevante Ergänzungsstandorte definiert sowie Sortimentslisten erstellt worden.

PDF, 108 kB




Seite zurück Nach oben