Sprungziele
Seiteninhalt

Save the Date: 05.09.2021 - Nieheimer Waldtag

Wir planen eine Waldexkursion der besonderen Art für die ganze Familie. Neben pädagogischen Aspekten sollen natürlich auch der Spaß- und Unterhaltungsfaktor nicht zu kurz kommen“, so Bürgermeister Johannes Schlütz. Der Bürgermeister weiter: „Wir wollen den Wald unseren kleinen und großen Besuchern noch ein Stück näherbringen und darauf aufmerksam machen, welch wichtige Rolle der Wald für unser Klima spielt und welchen besonderen Belastungen er in den letzten Jahren ausgesetzt war.“
Im Kern wird es sich beim Nieheimer Waldtag um einen Familientag an der frischen Luft handeln, der durch das Erwandern eines Parcours mit zahlreichen spannenden Stationen gekennzeichnet sein wird. „Die unterschiedlichen Funktionen des Waldes sowie die Lebensgewohnheiten ausgesuchter Waldbewohner werden wir unseren Waldbesuchern näher bringen“, erläutert Forstamtsleiter Roland Schockemöhle das Konzept des Waldtages. „Natürlich wird auch die Verwendung des nachhaltigen Rohstoffes Holz, der Kohlenstoff bindet, nicht zu kurz kommen“, verrät Schockemöhle weiter.
Detailinformationen wird die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Regionalforstamt Anfang August bekannt gegeben.
Normalerweise steht das erste Septemberwochenende der ungeraden Kalenderjahre immer im Zeichen der traditionellen Nieheimer Holztage. Die Stadt Nieheim hat sich jedoch in diesem Jahr dazu entschlossen, die Holztage nicht in der herkömmlichen Form umzusetzen, sondern unter den aktuellen Corona-Bedingungen eine abgewandelte Veranstaltung – eben den Nieheimer Waldtag – durchzuführen.
Für weitere Rückfragen steht der Fachbereich Stadt- und Wirtschaftsentwicklung unter 0 52 74 / 982 153 zur Verfügung.

Seite zurück Nach oben