Sprungziele
Seiteninhalt

Wasserverbrauchsmitteilung

Selbstablesung der Wasseruhren – Zählerstände online melden oder per Ablesekarte

Teilen Sie hier einfach und schnell Ihren Wasserverbrauch mit.

Die Ablesung der Wasseruhren im Bereich des Wasserwerkes Nieheim (Nieheim-Kernstadt und den Ortschaften Erwitzen, Himmighausen, Holzhausen, Merlsheim, Oeynhausen, Schönenberg und Sommersell) und des Wasserwerkzweckverbandes Entrup-Eversen-Rolfzen (Entrup, Eversen und Rolfzen) erfolgt – wie in den letzten Jahren - ausschließlich durch Selbstablesung.

Ab dem 01. November 2018 haben die Eigentümer wieder die Möglichkeit ihre Zählerstände online einzugeben. Hierbei wird neben Name und Adresse auch nach der Zählernummer gefragt. Diese ist auf dem Messingrand – in einigen Fällen zusätzlich im Deckel - der Wasseruhr eingestempelt.

Die Ablesekarten für die noch nicht erfassten Zählerstände werden dann ab dem 15. November 2018 versendet. Die Rückgabe in den Briefkasten beim Rathaus, die Eingabe des Zählerstandes über die Homepage der Stadt Nieheim (s.o.)  bzw. der Rückversand sollte bis zum 14. Dezember 2018 erfolgt sein. Bei fehlender Übermittlung des Zählerstandes erfolgt eine Abrechnung anhand der Vorjahreswerte.

Geben Sie hier schnell und einfach Ihre Wasserverbrauchsmitteilung online ab:

Seite zurück Nach oben