Sprungziele
Seiteninhalt
03.08.2018

Stellenangebot

Die Stadt Nieheim sucht frühestens zum 01.10.2018 eine/n

 

Hausmeister/in

 

für die zentralen Dienste im Fachbereich 1 „Hauptamt, Gebäude- und Liegenschaftsunterhaltung“. Es handelt sich um ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenstunden).

Logo transparent
Logo transparent

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung aller städtischen Gebäude (u.a. Schulen, KiTas, Rathaus, Friedhofskapellen, Asylheime)
  • Kontrolle bzw. Gewährleistung der Sauberkeit, Ordnung und Sicherheit der Gebäude
  • Bedienen und Überprüfen von technischen Anlagen und der Durchführungen von kleineren Instandhaltungsarbeiten an Gebäuden
  • Ansprechpartner für externe Handwerksunternehmen und Dienstleister
  • Winterdienst

 

Qualifikationen und Fähigkeiten:

  • Aufgeschlossenheit für die vielfältigen Aufgaben eines Hausmeisters
  • Abgeschlossene handwerkliche dreijährige Ausbildung in den Berufsfeldern Heizung, Sanitär oder vorzugsweise Elektro
  • Grundkenntnisse und technisches Verständnis für alle Bereiche des technischen Gebäudemanagements
  • Ein hohes Maß an eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeitsweise, Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, körperliche Belastbarkeit, Flexibilität, Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit den Gebäudenutzern (insb. Kinder, Jugendliche, Lehrerinnen und Lehrer, Asylbewerber)
  • Besitz der Fahrerlaubnisklasse II oder B mit Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW gegen Wegstreckenentschädigung
  • Grundkenntnisse in IT-Technik und Bürokommunikationssoftware
  • Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb üblicher Arbeitszeiten (z. B. an Wochenenden, Feiertagen, nachts) sowie zur Ableistung von Ruf-/Bereitschaftsdiensten im Rahmen des Winterdienstes

 

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 6 bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen TVöD (VKA)

 

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung unter Wahrung des Leistungsprinzips bevorzugt berücksichtigt.

 

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugniskopien bis spätestens 24.08.2018 an den Bürgermeister, Marktstraße 28, 33039 Nieheim. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Dietmar Becker (05274/982-124) zur Verfügung.

 

Nieheim, 30. Juli 2018                                                      

Der Bürgermeister

i. V.
Dietmar Becker

Seite zurück Nach oben