Sprungziele
Seiteninhalt
20.09.2022

Leitung Stadt- und Wirtschaftsförderung/
Tourismus gesucht

Wir suchen Verstärkung!
Wir suchen Verstärkung!

Die Stadt Nieheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Stadt-und Wirtschaftsförderung / Tourismusbüro (EG 10 TVöD).
Die Stadt Nieheim ist eine ostwestfälische Kleinstadt inmitten der Tourismusregionen Teutoburger Wald /Eggegebirge und Weserbergland. Über die Region hinaus bekannt ist Nieheim für die Ausrichtung des Deutschen Käsemarktes, der im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindet und jeweils zehntausende Besucherinnen und Besucher in die Stadt mit ihrem historischen Ortskern lockt. Mit mehreren Dutzend Gewerbetreibenden, von der Einzelunternehmerin bis zum mittelständi-
schen Betrieb, besitzt Nieheim eine gesunde wirtschaftliche Basis. In der Unternehmerschaft befinden sich mehrere Beherbergungsbetriebe, u.a. eine renommierte Betreibergesellschaft von Feriendörfern, die den in Nieheim vorhandenen Naturferienpark in den kommenden Jahren mit erheblichen Investitionen weiterentwickeln möchte. Vor diesem Hintergrund sucht die Stadt Nieheim eine Leitung für den Fachbereich 4 „Stadt-und Wirtschaftsförderung“, in dem auch das Tourismusbüro angesiedelt ist.

De Aufgaben:

  • Leitung des Teams im Fachbereich
  • Neuentwicklung eines tragfähigen Konzeptes für das Deutsche Käsemuseum (Museale Ausstellung plus Gastronomiebetrieb)
  • Konzeption und Umsetzung eines umfassenden Social-Media-Ansatzes für die zeitgemäße Vermarktung der besonderen Stärken der Stadt
  • Verantwortung für die gesamte Medienarbeit der Stadtverwaltung, insbesondere der intensiven Betreuung des Internet-Auftritts sowie der großen Regionalzeitungen und Regionalsender
  • Verantwortung für alle städtischen Events
  • Rezertifizierung als Heilklimatischer Kurort
  • Unterstützung des Bürgermeisters bei sämtlichen Aktivitäten zur Stärkung der wirtschaftlichen Vitalität der Großgemeinde
  • Mitwirkung bei der städtischen Gremienarbeit

Qualifikationen und Fähigkeiten:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/FH) in einschlägigen Fachrichtungen oder eine alternative einschlägige Befähigung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den relevanten Aufgabenbereichen
  • Sehr gute kommunikative, analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kreativität und Eigenständigkeit in der Entwicklung und Umsetzung von Strategien, Konzepten und Maßnahmen, unternehmerisches Denken
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Engagement sowie eine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeitund soziale Kompetenz
  • EDV-Kenntnisse (versierter Umgang mit MS Office)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Team aus engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Attraktive Arbeitsbedingungen wie flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit von Telearbeit
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit
  • betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte sowie leistungsorientierte Bezahlung
  • Bedarfsorientierte Fort-und Weiterbildungsangebote
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 10 bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen TVöD–VKA

Die Stadt Nieheim fördert die Gleichstellung im Sinne des LGG NRW. Bewerbungen von Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 24.10.2022 mit den üblichen Unterlagen an die Stadt Nieheim, Der Bürgermeister, Marktstraße 28, 33039 Nieheim oder per E-Mail an: becker@nieheim.de Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen

  • Bürgermeister Johannes Schlütz(Tel.-Nr. 05274/982-122) und
  • Herr Dietmar Becker (Tel.-Nr. 05274/982-124) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Hinweis:
Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht. Senden Sie möglichst nur eine PDF-Datei (max. 10 MB). Größere Daten können logisch aufgeteilt werden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur auf Anforderung zurückgesandt, ansonsten werden sie nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet.


Nieheim,19.09.2022
Der Bürgermeister
Johannes Schlütz

Seite zurück Nach oben