Sprungziele
Seiteninhalt

Staatlich geprüfte/n Techniker/-in oder Meister/-in im bautechnischen Bereich

Wir suchen Verstärkung
Wir suchen Verstärkung

Die Stadt Nieheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Staatlich geprüfte/n Techniker/-in oder Meister/-in
im bautechnischen Bereich

im Fachbereich 3 „Bauamt“. Das Bauamt ist hauptverantwortlich für das Straßen- und Wegenetz, öffentliche Grünanlagen, Sportanlagen, Gewässer und Hochwasserschutz. Das Bauamt betreut mit den Ver- und Entsorgungsbetrieben der Stadt Nieheim das Wasser- und Abwassernetz mit den dazu gehörigen technischen Anlagen.

Ihre Aufgaben:

  • Das abwechslungsreiche und komplexe Aufgabenspektrum reicht von Zustandserfassung/Kontrollen über Strategieentwicklung/Planung bis hin zur baulichen Realisierung/Ergebniskontrolle
  • Begleitung und Koordinierung von Tiefbauprojekten (Straßen, Wege, Wasser- und Abwassernetz)
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen sowie Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen
  • Steuerung der beauftragten Ingenieurbüros
  • Überwachung von Fremdfirmen
  • Pflege des Straßenkatasters (GIS) mit Kontrolle des Straßenbestandes
  • Stellvertretende Bauhofleitung

Qualifikationen und Fähigkeiten:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im bautechnischen Bereich mit entsprechender Weiterbildung zum Techniker/Meister oder eine artverwandte Qualifikation
  • Besitz der Fahrerlaubnisklasse II oder B
  • EDV-Kenntnisse (Office, GIS, CAD)
  • Teamfähigkeit kombiniert mit einer selbständigen und lösungsorientierten Arbeitsweise
  • Sie behalten den Überblick über verschiedenste Maßnahmen und denken wirtschaftlich
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit Bürgern und Mitarbeitern/-innen

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 9a bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen TVöD –VKA-

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung unter Wahrung des Leistungsprinzips bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugniskopien bis spätestens 07.03.2019 an den Bürgermeister, Marktstraße 28, 33039 Nieheim. Bewerbungen per E-Mail (nur als eine PDF-Datei, max. 8 MB) sind möglich an Herrn Becker. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur auf Anforderung zurückgesandt, ansonsten werden sie nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Dietmar Becker (05274/982-124) zur Verfügung.

Nieheim, 17. Januar 2019

Der Bürgermeister

In Vertretung

gez. Dietmar Becker

Seite zurück Nach oben