Sprungziele
Seiteninhalt

Städtischer Kindergarten
"Arche Noah"

Leitung: Marion Mogge
Kindergarten

Sommersell 34
33039 Nieheim

+49 5276 18 38
+49 151 56 03 86 99
kindergartensommersell@nieheim.de

Nachricht schreiben Karte anzeigen Adresse exportieren

Einzugsbereich

Einzugsbereich

Zum Einzugsbereich gehören die Orstschaften Entrup, Eversen und Sommersell.

Willkommen im anerkannten
Bewegungskindergarten "Arche Noah"

Bewegungskindergarten
Bewegungskindergarten

Wir heißen Sie“ Herzlich Willkommen“ in unserer städt. Bewegungskita „Arche Noah“ in Sommersell.
Es handelt sich um eine zweigruppige Einrichtung die z.Z. von 42 Kindern im Alter von 2 - 6 Jahren besucht wird.
Wir bieten Kindern und ihren Familien eine Atmosphäre in der Sie sich sicher und geborgen fühlen.
Es gibt genügend Zeit für Gespräche und natürlich informieren, beraten und unterstützen wir Sie gerne. Uns liegt eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit am Herzen.

Jeder Einzelne ist uns wichtig!!!

Unsere Schwerpunkte sind Bewegung in Verbindung mit dem entdeckenden Lernen/Lernwerkstatt! Seit Mai 2011 sind wir anerkannter Bewegungskindergarten. Kooperationspartner ist der TuS Sommersell. Es erobert seine Umwelt, erlernt motorische, kognitive, emotionale und soziale Fähigkeiten. Deshalb steht den Kindern mit viel Spaß, Musik und Tanz nach Absprache der gesamte Kindergarten für Bewegung, Spiel und Sport zur Verfügung.

Darüber hinaus gibt es seit 2017 in unserem Kindergarten eine Lernwerkstatt. In der Lernwerkstatt werden Grundlagen gelegt für das selbständige tun, damit die Kinder Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten bekommen, den Mut haben Dinge auszuprobieren und Erfolgserlebnisse erhalten.

Wir geben den Kindern Zeit zum Spiel mit dem sie lernend die Welt erobern. Die Kinder entscheiden frei nach Material, Methoden, Partner und Zeit.
Sie experimentieren, forschen und lernen mit den unterschiedlichsten Materialien ihre eigenen Stärken und Interessen kennen, haben ihr eigenes Lerntempo und lernen, dass viele Wege zum Ziel führen. Wir ermutigen die Kinder Herausforderungen anzunehmen, auszuprobieren und kreativ zu sein. Hier arbeiten wir nach dem Prinzip von Konfuzius: Erzähle mir und ich vergesse, zeige mir und ich erinnere, lass es mich selber tun und ich verstehe!!!Wir Mitarbeiter stehen dabei stets unterstützend zur Seite.

Seit 2018 ist unsere Kita weiter in den Fokus der Dorfgemeinschaft gerückt.

Es wurde ein lokales Bündnis mit allen Vereinen des Dorfes und dem Kindergarten gegründet. Hier wird der Zusammenhalt der Kinder, des Dorfes sowie der Nachbarorte durch gemeinsame Aktionen und Projekte gestärkt. Durch die Aktivitäten werden Interessen geweckt und ein rücksichtsvoller Umgang geübt. Die vielfältigen Angebote der Bündnispartner bilden eine ganzheitliche Lernplattform, auf der die Kinder mit Freude ihre Interessen testen und so spielerisch die Welt entdecken können.
Im Mittelpunkt aller Aktivitäten bei unserem Bündnis steht das Motto:

Voneinander lernen,
miteinander arbeiten,
füreinander leben!!!

Betreuungszeiten

25 Stunden
Montag - Freitag
 7:30 - 12:30 Uhr

35 Stunden Blocköffnungszeit
Montag - Freitag
 7:00 - 14:00 Uhr

35 Stunden
geteilte Öffnungszeit
Montag - Freitag
 7:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

45 Stunden
Montag - Freitag
 7:00 - 16:00 Uhr

Übermittag-Betreuung

Ab ca.11:30 Uhr gibt es für die Kinder ein warmes Mittagessen. Der Essensanbieter ist der Quellenhof in Höxter-Bruchhausen und ein Essen kostet 3,00 €.

Terminkalender

Terminkalender

Das ist los bei uns:

Impressionen

Baumpflanzaktion am Lattbergturm


Am 03.12.2021 fand mit dem Kindergarten Sommersell eine Baumpflanzaktion statt.
Am 03.12.2021 fand mit dem Kindergarten Sommersell eine Baumpflanzaktion statt.


Am 03.12.2021durfte die Kita Sommersell sich mit einer Eltern –Kind Veranstaltung an einer Baumpflanzaktion beteiligen.
Um 13.00 Uhr ging es vom Sportplatz in Entrup los. Mit Spaten , Schüppen und wetterfester Kleidung ging es hoch zum Lattbergturm. Oben angekommen erwarteten uns bereits Markus Ahlemeyer, Markus Lohr und die Försterin Inke Lampe.
Nach einer kurzen Einweisung ging es los. Die Löcher waren bereits vorhanden und wir pflanzten einen Baum neben dem anderen( Esskastanie, Apfelbäume, Laubbäume und viele mehr). Natürlich mussten die Bäume noch mit einer Hülle ummantelt werden, damit sie vor den Tieren geschützt werden. Nach getaner Arbeit stärkten wir uns mit leckerem Kuchen und warmen Getränken. Natürlich werden wir bei Waldtagen nachschauen, ob unsere Bäume schon gewachsen sind. Trotz sehr matschiger Gummistiefel und der Kälte war es eine sehr schöne und gelungene Baumpflanzaktion.


Ich geh mit meiner Laterne...!


Ich geh mit meiner Laterne...
Ich geh mit meiner Laterne...

In diesem Jahr haben wir mit unseren Kindern wieder eine wunderschöne St. Martins Zeit verbracht.

Zum Basteln der Laternen durfte jedes Kind einen eigenen Rohling mit in den Kindergarten bringen. Es kamen Margarinebecher, Milchtüten, PET Flaschen, Kanister und noch weitere tolle Ideen. Mit diesem Rohling durfte sich jedes Kind nach eigenen Wünschen und Vorstellungen seine einzigartige Laterne gestalten. Das Strahlen in den Augen, als sie ihre Laterne in der Hand hielten, war wunderschön anzusehen. Jedes Kind ist stolz auf seine einzigartige Laterne, die wie keine andere aussieht.

Auf vielfältige Art und Weise (Freispiel -Fingerspiele von St. Martin, Bilderbuchbetrachtung, Tisch-und Stehgreiftheater) wurde die Martinsgeschichte aktiv erlebt. Die Kinder der Rappelkiste haben einen wunderschönen St. Martins Film gespielt und gedreht. Gemeinsam mit dem Gemeindeausschuss in Sommersell wurde am 11.11.2021 die St. Martin Feier im Dorfgemeinschaftshaus veranstaltet. In diesem Rahmen wurde unser Film auf einer großen Leinwand gezeigt. Alle Kinder und Erwachsene haben sich sehr darüber gefreut und waren begeistert von unseren Schauspielern. Es war ein wunderschöner Abend, an dem viele St. Martins Lieder gesungen wurden und die Kinder ihre Laternen präsentieren konnten.

Wir freuen uns jetzt schon auf die St. Martin-Zeit im nächsten Jahr!


Seite zurück Nach oben