Sprungziele
Seiteninhalt

Städtischer Kindergarten
"Abenteuerland"

Leitung: Doris Müller
Kindergarten

An der Schule 5
33039 Nieheim

Nachricht schreiben Karte anzeigen Adresse exportieren

Einzugsbereich

Einzugsgebiet

Zum Einzugsbereich gehören die Ortschaften Oeynhausen, Himmighausen, Merlsheim und Schönenberg.

Willkommen im anerkannten Bewegungskindergarten "Abenteuerland"

Bewegungskindergarten
Bewegungskindergarten


Unser „Abenteuerland“, mit der Zwergen- und Hasengruppe, befindet sich seit dem Jahr 2012 in den Räumen der ehemaligen Grundschule, am Rande des Dorfes.
 In direkter Nähe liegen der Sportplatz und der Emmerpark. Wir sind Teil der Dorfgemeinschaft und beteiligen uns gerne an Aktionen, die im Dorf stattfinden.
Seit Mai 2011 ist unsere Kindertagesstätte als Bewegungskindergarten anerkannt und unser Kooperationspartner ist der Sportverein Nieheim-West 1970 e.V. Unser Team ist der Überzeugung, dass die Bewegung eine wesentliche Grundlage für die ganzheitliche Entwicklung eines Kindes ist. Durch die Bewegung erobert sich das Kind seine Umwelt, erlernt  motorische, kognitive, emotionale und soziale Fähigkeiten.

„Kinderwelt ist Bewegungswelt – Wer lernen will, muss sich bewegen!“

Im Gebäude stehen den Kindern helle, großzügige Räume zur Verfügung, die in verschiedene Funktionsbereiche eingeteilt sind. Im Flur befinden sich noch zusätzliche Bewegungsangebote durch ein Ballbecken, Sprossenwand, Schaukel oder Strickleiter  unterschiedliche Fahrzeuge, sowie große Spielpolster. Zum Turnen nutzen wir in die angrenzende Schulturnhalle.
Zum Außenbereich, den wir, soweit das Wetter es zulässt, täglich nutzen, gehört ein großer, abwechslungsreicher Spielplatz, mit einer Matschanlage, Klettergeräten und Spielhäusern sowie Hecken und Büsche zum Verstecken.

Unsere jüngeren Kinder, bis einschließlich drei Jahre, spielen in der Zwergengruppe und machen hier ihre ersten Erfahrungen im sozialen Miteinander. Schritt für Schritt können sie so in das Gruppengeschehen hinein wachsen. Muck, der kleine Gruppenzwerg, ist ein beliebter Spielkamerad.


In der Hasengruppe bilden die Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren eine Gemeinschaft.Durch die geringe Altersspanne können unsere Angebote, z. B. im Musikbereich, in der Lernwerkstatt oder beim Werken, gut auf die Interessen der Kinder abgestimmt werden. Das Gruppentier in dieser Gruppe ist Kurt, der Hase.
Im Bedarfsfall arbeiten wir auch inklusiv.Kindern mit körperlichen, sprachlichen oder anderen entwicklungsbedingten Beeinträchtigungen, bieten wir einen wohnortnahen Platz in ihrem gewohnten sozialen Umfeld.

Die Betreuungszeiten

25 Stunden
Montag - Freitag
 7:30 - 12:30 Uhr

35 Stunden Blocköffnungszeit
Montag - Freitag
 7:15 - 14:15 Uhr

35 Stunden
geteilte Öffnungszeit
Montag - Freitag
 7:15 - 12:15  Uhr
14:15 - 16:15 Uhr

45 Stunden
Montag - Freitag
 7:15 - 16:15 Uhr

Übermittagsbetreuung

Den Kindern, die über Mittag in unserer Einrichtung bleiben, wird ein warmes Mittagessen gereicht. Die Kosten werden monatlich von der Stadt Nieheim eingezogen. Wir essen in zwei Tischgemeinschaften im Mehrzweckraum. 

Die Kinder aus der Zwergengruppe nehmen gegen 11.30 Uhr ihr Mittagessen ein und werden anschließend von einer Erzieherin in den Schlafraum begleitet. Die „Nichtschläfer“ halten unter Aufsicht eine Mittagsruhe.
Gegen  12.15 Uhr schließt sich die zweite Essensgruppe an und hält anschließend Mittagsruhe im Mehrzweckraum.

Terminkalender

Das ist los bei uns!

Impressionen

Seite zurück Nach oben