Sprungziele
Seiteninhalt

Heilklimatischer Kurort

Nieheim ist ein kleiner Ort im Teutoburger Wald. Seit 2003  hat er das Prädikat Heilklimatischer Kurort und gehört dem Nordrhein-Westfälischen Heilbäderverband e.V. an. Die ländliche Lage des Heilklimatischen Kurortes bietet optimale Voraussetzungen für Urlaub und Kuren, bei denen Ruhe und Entspannung oder naturnahe Aktivitäten in faszinierender Landschaft im Mittelpunkt stehen. Wie z. B. die gut ausgeschilderte und informationsreiche Vitalwanderwelt. Heilklimawanderwege und die Vitalwanderwelt machen Ihren Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Ihre Kurkarte

Direkt bei Ihrer Ankunft erhalten Sie von Ihrem Gastgeber Ihre persönliche Nieheim-Kurkarte mit der Sie unsere kostenlosen bzw. vergünstigten Serviceleistungen in Anspruch nehmen können:

  • Kurbeitrag pro Person 1,00 €/Tag
  • Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres sind vom Kurbeitrag befreit

Die Stadt Nieheim erhebt den Kurortebeitrag zur Deckung des Aufwandes für die Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung, Erneuerung und Unterhaltung der Einrichtungen, der unabhängig davon zu zahlen ist, ob und in welchem Umfang die Einrichtungen genutzt werden.  Der Gast ist verpflichtet, vor Abreise den Kurbeitrag direkt an den Gastgeber zu zahlen. Der Gastgeber verpflichtet sich, dem Gast die Kurkarte direkt bei der Ankunft auszuhändigen. Gast und Gastgeber haften für die rechtzeitige und vollständige Entrichtung des Kurbeitrages. Einzelheiten regelt die verbindliche Kurbeitragssatzung in der zurzeit gültigen Fassung.

Seite zurück Nach oben