Sprungziele
Seiteninhalt

Haushalt und Jahresabschlüsse

Haushaltsplan für Bürgerinnen und Bürger - Jahresabschlüsse

Bereits Anfang der 90er Jahre sind unter dem Begriff "Neue Steuerungsmodelle" erste Reformen der Verwaltung eingeleitet worden. Es folgten weitere Versuche und Modellprojekte. Seit dem 01. Januar 2005 gilt im Land Nordrhein-Westfalen das Neue Kommunale Finanzmanagement (NKF).

Gemäß den gesetzlichen Vorgaben mussten alle Kommunen des Landes bis zum Jahr 2009 ihr Rechnungswesen von der Kameralistik auf ein doppisches Haushalts- und Rechnungswesen auf der Basis der kaufmännischen doppelten Buchführung umstellen.

Die Stadt Nieheim hat ihren ersten doppischen Haushalt 2009 aufgestellt. Hiermit ist ein großer Schritt zur Reformierung des Haushaltswesens gemacht worden. Ziele der Reform sind die verbesserte Steuerungsfähigkeit, die Förderung nachhaltiger Haushaltswirtschaft und intergenerativer Gerechtigkeit, sowie mehr Transparenz für die Bürgerinnen und Bürger.

Der Haushaltsplan 2017 steht Ihnen nachfolgend ebenso wie die Haushaltspläne ab 2009 und die bisher erstellten Jahresabschlüsse zum Download zur Verfügung.

Haushalts- & Wirtschaftspläne

Haushalt 2017

Haushalt 2016

Haushalt 2015

Haushalt 2014

Haushalt 2013

Haushalt 2012

Haushalt 2011

Haushalt 2010

Jahresabschlüsse der Stadt Nieheim

Jahresabschluss 2014

Jahresabschluss 2013

Jahresabschluss 2012

Jahresabschluss 2011

Jahresabschluss 2010

Jahresabschluss 2009

Jahresabschlüsse der Ver- und Entsorgungsbetriebe 

VEB 2014

VEB 2013

VEB 2012

VEB 2011

VEB 2010

VEB 2009

Jahresabschlüsse WZV

WZV 2014

WZV 2013

WZV 2012

WZV 2011

WZV 2010

Seite zurück Nach oben