Sprungziele
Seiteninhalt

Integriertes Handlungskonzept

Die Stadt Nieheim hat Anfang 2011 das Büro Junker + Kruse Stadtforschung Planung, Dortmund, mit der Erstellung eines Integrierten Handlungskonzeptes für die Innenstadt beauftragt. Ziel dieses Gutachtens war es, die planerischen Grundlagen für eine Weiterentwicklung der Nieheimer Innenstadt zu schaffen und sie so für die kommenden Jahre zu rüsten. Das Konzept ist im Dialog mit Innenstadtakteuren, Bürgerinnen und Bürgern der Stadt entstanden.

Die Projekte aus dem Handlungskonzept werden seit 2012 schrittweise umgesetzt. Das Büro Junker + Kruse berät die Stadt Nieheim weiterhin bei der Umsetzung. In der Arbeitsgemeinschaft mit Herrn Dr. Holger Pump-Uhlmann bieten wir den Bürgern darüber hinaus eine intensive Beratungsmöglichkeit zu Fragen der Immobilienentwicklung und -erneuerung sowie zu potenziellen Förderwegen an.

Weitergehende Informationen sowie Förderanträge für den Download finden Sie auf der Seite Historischer Ortskern Nieheim

Seite zurück Nach oben